Der Arbeitsalltag ist oft nicht ohne. Nach den durchschnittlichen acht Stunden am Arbeitsplatz, fehlt vielen die Muße noch andere private Aufgaben anzupacken. Mit einem Gefühl von Energie- und Antriebslosigkeit verbringen sie den Rest ihres Tages vor dem TV oder im Internet und schieben so womöglich wichtige Aufgaben vor sich her. Doch wo ist die Energie hin? Was ist mit Personen, die nach der Arbeit noch Zeit haben ins Fitnessstudio zu gehen oder sich für Sportereignisse vorzubereiten? Personen, die ihre Zeit mit ihren Kindern verbringen, ein Ehrenamt übernehmen, sich politisch engagieren oder Start-ups aufziehen? Haben diese Personen mehr Energie? Der Schlüssel liegt im Energiehaushalt. Personen mit viel Power gehen einfach achtsamer mit ihrer Ressource „Energie“ um.

Wie du dein Energielevel oben halten kannst, erfährst du in diesem Artikel und in unserer Mindshine-App.

So gelangst du zu einem ausgeglichenen “Energiehaushalt”

Unser Kopf und Körper arbeiten mit elektrischen Impulsen und funktionieren daher ähnlich wie eine Batterie. Um unsere Produktivität optimal nutzen zu können und unsere Akkus voll aufzuladen, sollten wir wissen, was uns Energie gibt und was uns Energie nimmt.

„Gute Energie ist übertragbar, schlechte Energie ist ansteckend.“

Energieräuber: Fang deine Energieräuber und bekämpfe sie

Was sind deine Energieräuber? Welche Dinge rauben dir Energie? Denk dabei an

  • alltägliche Situationen,
  • Personen mit denen du oft zu tun hast
  • bestimmten Glaubenssätzen, die du dir selbst oder jemand anderes immer wieder vorbetet
  • Einstellungen
  • usw.

Mach eine Liste von diesen Dingen und wähle den größten Energieräuber aus. Anschließend solltest du eine Strategie finden deinen größten Energieräuber zu beseitigen.

Energiebooster: Entdecke deine Energiebooster und verdopple sie

Mach eine Liste von Dingen in deinem Leben, die dir Energie geben. Denk dabei über die kleinen und großen Dinge in deinem Leben nach, bei denen du dich besonders gut fühlst und du förmlich vor Energie sprühst. Wähle aus deiner Liste deinen größten Energiebooster aus und verdopple ihn indem du ihn mehr nutzt und durchführst.

 

Nutze die Kraft von “Mikro-Erholungen” in deinem Alltag

Die geheime Zutat für Spitzenleistungen ist ausreichend Erholung. Mit folgenden Tricks kannst du schnelle Erholungen im Alltag herbeiführen und deinen Fokus sowie deine Produktivität steigern:

  • Dehnen: In der App findest Du unseren speziell für Bürohengste entwickelten “Anti-Stress Desk Stretch”
  • 1 Stunde Arbeit – 10 Min Pause
  • Power Nap: Ein kurzes Nickerchen wirkt Wunder. Achte aber darauf maximal 20 Minuten zu nappen, damit Du nicht in die Tiefschlafphase gelangst.
  • Talk Walk: Versuche Gespräche und Meetings bei einem Spaziergang um den Block zu führen
  • 10-minütige Meditation: In der App findest Du eine feine Auswahl an geführten Meditationen

Welche Methode am besten zu dir passt und wie du sie effektiv anwenden kannst, erfährst du in unserer Mindshine-App.